O² Regelung
Erfahrungen an vielen Teichanlagen zeigen, daß eine permanente Einspeisung nicht vonnöten ist - primär bei Tageslicht zeigen die meisten Anlagen keinen Bedarf. - Nachts steigt der Bedarf dagegen enorm. - Gewitterfronten lassen den O² Gehalt im Teich recht schnell absinken. Gleichzeitig wird aber an vielen  Anlagen eine kleine Ozonanlage betrieben. Eine weitere Optimierung der Energiebilanz Teich wird damit realisiert. All diese Optionen wurden in unserer Regelanlage berücksichtigt !! Funktionen: 1. O² Sensor meldet keinen Sauerstoff Bedarf :  Ausgang 1 geöffnet >>> eingestellte O² Menge 1 fliest durch den Ozonisator und als O³ durch die Einströmstelle.  (Funktion kann deaktiviert  werden) 2. O² Sensor meldet Sauerstoff Bedarf : Ausgang 2 wird zusätzlich  geöffnet , Ozonisator wird abgeschaltet >>> Ausgang 1 wie auch Ausgang 2 speisen O² ein. 3. O² Sättigung im Teich hat den eingestellten Wert wieder erreicht: Ausgang 2 wird wieder geschlossen, Ozonisator wird eingeschaltet >>> Ausgang 1 speist wieder Ozon ein, Ausgang 2 ist deaktiviert. 4. O² Sättigigung unterschreitet  den eingestelletn Minimalwert -- Rote Kontrolllampe am Steuerschrank meldet Alarm. (weitere Alarmfunktionen sind hier optional aufschaltbar z.b. Alarmton, Hupe, Rundumleuchte, SMS, Anruf etc.) Sauerstoff wird nur dann eingespeisst, wenn der eingestellte Grenzwert unterschritten wird. Permanente Anzeige des aktuellen Sauerstoffwertes in % Sättigung über Display. Unterer und oberer Toleranzwert frei einstellbar. Warnmeldung bei Unterschreitung Minimalwert. Bei Stromausfall wird solange O² über Ausgang 1 weiter  eingespeist bis der O² Speicher leer ist. Ausgang 1 + 2 zur exakten Dosierung der Durchflußmenge mit Duchflußmengenmessern ausgestattet. Sonde an der Umgebungsluft kalibrierbar. Kabellänge O² Sonde 5m. Membran und Elektrolyt der Sonde können ohne Austausch der Sonde erneuert werden. -- ca. Wöchentlich Sondenmembran leicht abwischen und Biobelag entfernen. -- ca. Monatlich Sonde an der Umgebeungsluft kalibrieren. -- ca. jährlich - Elektrolyth und Membran tauschen - Praxiserfahrungen des Herstellers sprechen von einer    Sonden-Gesamtlebensdauer von bis zu 10j.
 
Sauerstoff 1 zurück zurück
Je nach Aufbau Ihres pers. Systems sind wir gerne bereit unsere Anlage Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen anzupassen. Sprechen Sie uns an ! Zusatzmodul O² Regelung : Die optimale Ergänzung zu  unserer Speicheranlage. O² -Rechner KLICK
copyright  © Teichtech GbR - 76448 Durmersheim, Badenerstraße 14. Alle Rechte vorbehalten.